Kuretake No. 8 Pinselfüller

Nachfüllbarer Pinselfüller von Kuretake. Er eignet sich mit seiner weichen und flexiblen Spitze für Kalligraphie, Grußkarten und Grafiken. Der ergonomische Schaft ist ideal für Kalligraphie und Sumi-e-Gemälde (traditionelle asiatische Kunst). Die Struktur des Stifts entspricht der eines Füllfederhalters. Wenn die Tintenpatrone oder Pinselspitze nach längerer Zeit eintrocknet, kann man folgenden Schritte ausführen, um den Stift wieder in Betrieb zu nehmen: 1) Tinte aus dem Stift entfernen. 2) Die Pinselspitze in warmem Wasser einweichen. Das Wasser wechseln, bis keine schwarze Flüssigkeit mehr zu sehen ist. Bitte nicht das Metallteil entfernen und das Bürstenteil nicht zerlegen, andernfalls kann Tinte austreten. 3) Gut mit fließendem Wasser abspülen, trocknen und das überschüssige Wasser mit Papiertuch abtupfen. Etwa einen Tag lang trocknen lassen 4) Neue Patrone einsetzen.

Nachdem eine neue Patrone eingefügt wird, ist die Farbe der Schrift aufgrund der Feuchtigkeit des Pinsels möglicherweise etwas schwach. Wenn man jedoch eine Weile weiter schreibt, sollte die Farbe der Tinte wieder die ursprüngliche Farbe annehmen.

Um Trocknungsprobleme zu vermeiden, empfehlen wir, diesen Stift häufig ohne längere Zeit ohne Verwendung zu verwenden. Auch wenn man mit dem Schreiben fertig sind, empfehlen wir, den Pinsel leicht mit etwas Papiertuch zu trocknen, bevor die Kappe wieder aufgesetzt wird.

Der Stift wird mit zwei wasserlöslichen schwarzen Tintenpatronen geliefert. Schreibfarbe: schwarz

Strichbreite
variabel
Farbe
schwarz
Besonderheiten
nachfüllbar
Modell
DP150-8B
Ursprungsland
Japan
9,65 €
KU018